Zur Verbesserung unsere Webseite verwenden wir Cookies. Mehr siehe Daten​schutz.

Termin vereinbaren

Ma*ha*ratsa


Sei achtsam mit allem Lebendigem ....

Alle Dinge, die uns materiell entgegentreten, sind nur die äußere Hülle von geistigen Wesenheiten. 

Rudolf Steiner

Bringen wir die Erde aus ihrer Harmonie, so bringen wir damit auch uns selbst aus unserer Harmonie.

Gedanken...  von mir an dich ...

Wir alle wissen, dass es eine Frage der Zeit ist, bis die Erde den großen Zerstörungen der Menschheit nicht mehr standhalten kann. Und trotzdem liebt die Erde ihre Menschen unheimlich, wie eine Mutter ihre Kinder. Täglich versucht sie die Fehler und die Unachtsamkeit der Menschen auszumerzen, zu heilen, sich zu regenerieren. Unerheblich wie der Mensch die Erde, Pflanzen und Tiere behandelt, sie stehen uns trotzdem täglich mit ihrer unglaublichen Liebe und Energie zur Verfügung – denn sie sind es, die uns hier Leben ermöglichen. Sie leben uns eine Form der Liebe vor, die der Mensch so nicht kennt – bedingungslose Liebe – Liebe ohne Erwartungen.

Doch die Erde ist sehr feinfühlig und spürt alles. Jede noch so kleine Grobheit, aber auch jede zärtliche Berührung und jeden Gedanken der Ehrfurcht und Dankbarkeit!

Die Erde ist ein Wesen mit Bewusstsein, so wie du und ich und sie wünscht sich nichts mehr als unsere Einsicht, unsere Hilfe, unsere Liebe. Die Erde wünscht sich unsere tiefe Liebe. Damit können wir Großes bewegen, heilen – nicht nur die Erde, sondern auch uns selbst.

             Ein Wunsch ... von mir an dich ...

  • Erfreu dich bewusst an der Erde und tritt ihr ehrfürchtig und dankbar entgegen! 
  • Nimm die Schönheit der Erde wahr und alles Leben was auf ihr ist!
  • Nimm dir Zeit, um die Erde und Pflanzen mit ihren Händen zu berühren, den Geräuschen der Natur zu lauschen, dich um ihre Gärten und Tiere zu kümmern und schöne, achtsame Spaziergänge zu machen! 
  • Achte darauf, Speisen zuzubereiten mit Lebensmittel, die die Erde unmittelbar hervorgebracht hat und esse diese mit großer Freude und tiefer Dankbarkeit!
  • Halte immer wieder mal Einkehr, und mache dir um dich selbst und deine Bestimmung Gedanken. Denn du hast eine wichtige Aufgabe hier; auf der Erde und für die Erde! 
  • Schenke der Erde deine liebevollen Gefühle der Dankbarkeit, Freude, Ehrfurcht und Achtsamkeit!
Jeder Gedanke, jedes Gefühl, jede Aufmerksamkeit, jede zärtliche Berührung wirkt heilend auf die Erde und sie wird in unmittelbare Resonanz zu dir gehen – du wirst es spüren!


Die Heilung der Erde durch diese aufrichtige und reine Form der Liebe, würde eine unmittelbare Heilung der Menschen mit sich bringen.

Licht und Liebe, von Herzen 

Ma*ha*ratsa


Meine Vision, eine tiefe Sehnsucht...

... ist es, dass du dich an deine tiefe Liebe und Verbindung zur Mutter Erde erinnerst.

0